logo header modul

weihnachtsgrus geschaeftsstelle

Über 30 Fohlen und mehr als 10 Stuten zum Nachzüglertermin gemeldet.
Zu einem festen Termin im Jahresablauf des VPPH hat sich inzwischen der 3. Oktober etabliert, an dem zahlreiche Züchter und Stutenbesitzer die Möglichkeit nutzen, Stuten und Fohlen der Verbandskommission zur Bewertung und Prämierung vorzustellen.

Teilnehmerliste mit Uhrzeiten >>

Elopa Siegerstute in Usingen
Vor zwei Jahren schon Gesamt-Reservesiegerin der Landesschau, meldete sich nun die rheinisch-deutsche Elopa eindrucksvoll zurück. Die inzwischen fünfjährige Orlando-Tochter aus der Elacata v. Echo von Dönitz (Züchter: Wolfgang Kragen, Schönteichen) gehört Michael und Christa Kunkel, Heigenbrücken, und ließ diesmal alle anderen Stuten hinter sich.

840 Pferde und Ponys genannt / Neuer Turnierleiter Markus Scharmann
Warendorf (fn-press). Deutschlands größte Pferdezuchtschau, die Bundeschampionate, locken vom 4. bis 8. September wieder alle zucht- und pferdebegeisterten Menschen nach Warendorf. Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Promis, Experten, Shopping, Show und Party - nur wenige Topevents in Deutschland bieten eine derartige Kombination aus Zucht und Sport in mehreren Pferdesportdisziplinen, mit bekannten Persönlichkeiten des Pferdesportes hautnah, tollen jungen Pferden und einem abwechslungsreiches Programm.

Umschlagseiten Islandfohlenreise 2019 Titel16. Hessische Fohlentage vom 27.08. – 01.09.2019

Hessische IPZV- Fohlenmaterialprüfung mit Fohlenchampionat des Zuchtverbands,
Basisprüfung für Stuten, Jungpferdematerialprüfung für 1-4jährige Stuten und Hengste.

Download Zeitplan >>

Download Fohlenkatalog >>

Diesmal waren die Hengstfohlen stärker, wobei die zahlenmäßige Verteilung mit je 18 Hengst- und Stutfohlen zufällig genau gleich war. Die zentrale Fjordpferde- Prämienfohlenschau des Zuchtverbandes Hessen fand wie gewohnt unter besten Bedingungen in Dreieich-Offenthal statt. Die Mehrzahl der Fohlen konnte prämiert, also mit einer Gesamtnote von 7,5 oder besser bewertet werden.

Für alle Besucher ist die Beerfelder Bezirkstierschau immer wieder von besonderem Interesse, da hier Spitzentiere der verschiedensten Rassen zu sehen sind: Pferde, Ponys, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Kaninchen- und Geflügelrassen, Alpakas und Esel.

Die Zeit bleibt nicht stehen, überall nimmt der Fortschritt seinen Lauf. Umso schöner ist es, einmal etwas ganz Traditionelles zu besuchen, einen Viehmarkt, bei dem die Zeit zumindest so ein bisschen stehen geblieben ist. Es wird gefeilscht, geboten und natürlich sein bestes Vieh präsentiert. Ein Volksfest für kleine bis große Besucher, angeboten schon seit Jahrzehnten.

1994 war es nur eine kleine überschaubare Gruppe von Pferdebesitzern, die sich den exotischen Pferderassen der eurasischen Länder von Türkei bis Kirgisien verschrieben hatte.

Trotzdem war das Engagement der IG Karabagh und eurasische Pferderassen e.V. , kurz „IG“ mit den europaweit 46 Mitgliedern für die Veranstaltung am Sonntag, den 14. 07. 2019 auf dem Rollehof einfach gigantisch, das Wetter spielte mit -nicht zu heiß und kein Regen - und bis auf eine notfallbegründete Absage zweier Kabardiner Pferde war die Veranstaltung durch ihre Vielfalt absolut beeindruckend.

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ok