Ein Neues Jahr heißt neue Hoffnung,

neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...

Einen guten Start ins Jahr 2017 das wünschen wir!

 

Foto: www.stuewer-tierfoto.com

Der Fehlerteufel hat in der Ausgabe 5/2016 sein Unwesen getrieben...
 

!!!Neue Übergangsfristenregelung!!!

Die Weichen fürs Turnierjahr 2017 sind gestellt. Ab sofort können Reiter und Fahrer ihre sportfachlichen Daten unter Nennung-Online.de einsehen, z.B. die Ranglistenpunkte und die Zuordnung zur Option A oder B. Außerdem können die Jahresturnierlizenzen für die kommende Saison beantragt und Pferde für 2017 fortgeschrieben werden.

Die 3. Ponyforum Hengsttage am 05. & 06.11. waren wieder ein grosser Erfolg! Die Hessenhalle in Alsfeld war voll wie nie und das Fachpublikum aus ganz Deutschland war von der Hengstkollektion und der Veranstaltung begeistert.

Traditionell fanden am 1. November die Feldprüfungen in Dillenburg statt. Der Prüfungstag begann mit der Feldprüfung EVI für die zwei Rheinisch-Deutsche Kaltblüter angemeldet worden waren. Der 3-jährige Hengst Landmesser (Louis x Norelli v. Norfolk) aus der Zucht von Günther Lüdders, Laschendorf und im Besitz des Hessischen Landgestüts absolvierte die Teilprüfung „Zugschlitten“ als Erstes.

„Klein aber fein“ nannte Prüfungsleiter Andreas Müller die Gruppe von sechs Stuten, die in diesem Jahr den 30-Tage-Stationstest auf dem Rollehof in Erbach ablegten. Schon in den ersten Tagen habe sich herausgestellt, dass die Stuten mit solidem Interieur und guter Leistungsbereitschaft ausgestattet seien, so dass Familie Müller und ihr Team eine angenehme Prüfungszeit hatten.

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ok