Melthes JolandaWie in den Vorjahren gab es am Tag der Deutschen Einheit im Pferdezentrum Alsfeld einen „Nachzügler-Termin“ zur Prämierung von Fohlen und Eintragung/Prämierung von Stuten. Angeboten wird dieser zentrale Termin für spät geborene Fohlen und solche, die nicht zu den Prämienfohlenschauen im Sommer antreten konnten. Auch drei -und vierjährige Stuten haben hier noch eine Chance, die Anwartschaft auf den Prämientitel zu bekommen.

NippaWieder wurde das Angebot gut angenommen, insgesamt 25 Fohlen und 11 Stuten wurden vorgestellt. Die Prämierung erfolgte wieder als Einzelvorstellung, nicht gemäß Schauordnung als Zuchtschau mit Rangierung und Siegerauswahl. Dies bleibt den Hauptterminen im Sommer vorbehalten.

Gleich zu Beginn wurden zwei Welsh A Stutfohlen hoch benotet, und zwar Melthes Jolanda (ZG Keßler) mit 8,0 und Krebsbachtal Sanya (Norbert Langer) mit 8,2. Ebenfalls 8,0 erhielt das stabile, bewegliche Fjord-Fohlen Fylla aus dem Zuchtbetrieb Neuss. Auch beim Morgan Horse wurde ein auffällig gutes Stutfohlen mit 8,0 prämiert (Edelhof’s Midsummer Special, Eva Stock).

Unter den Nachwuchsstuten zur Eintragung ragte vor allem die rheinisch deutsche Kaltblutstute Nippa von Joachim Müller heraus, die mit Gesamtnote 8,1 nicht nur prämiert wurde, sondern gleich auch eine Empfehlung für die VPPH-Eliteschau 2020 bekam. Baroness vom MühlgartenAuch die sympathische Haflinger Stute Veilchen (Annika Sehl) und die bewegungsstarke Mini-Shetland Stute Baroness vom Mühlgarten (ZG Weber und Bohrmann) konnten eine Reihe guter Noten sammeln. Mit der überdurchschnittlichen Eintragungsnote haben sie die erste Voraussetzung für die Auszeichnung als Prämienstute erfüllt.

   

Alle prämierten Stuten und Fohlen sind in der Übersicht zusammengestellt. Glückwunsch den Züchtern und Ausstellern!  

Florian Solle
Fotos: Klaus Biedenkopf


Prämienfohlen am 03.10.2019 in Alsfeld

Welsh A

Melthes Jolanda ♀ v. De Weyerd’s Houston a. d. Jessica vom Förstergarten

Zü. u. Bes.: ZG Keßler, Marburg  8,0

Krebsbachtal Sanya ♀ v. Tolgarth Elfed a. d. Krebsbachtal Sunfee

Zü. u. Bes.: Norbert Langer, Bruchköbel                       8,2

Krebsbachtal Escardo ♂ v. Tolgarth Elfed a. d. Erlensee Joy

Zü. u. Bes.: Norbert Langer, Bruchköbel                       7,7

Barcelona  Midsummer Special  Odette 


Deutsches Reitpony

Altenklosterhof’s Dijou ♀ v. D-Power AT a. d. Daliah Lavi SN

Zü. u. Bes.: Sylvia Schmidt, Neunhausen         7,6

Sky S v. Sunny Boy S a. d. Davina S

Zü. u. Bes.: Rainer Schwinn, Erbach      7,6

Descarado S v. Dimension AT a. d. Gabia La Grande

Zü. u. Bes.: Nicole Sommer, Groß-Umstadt      7,7

 

Fjord

Fylla ♀ v. Fjelltuvas Soljar a. d. Farah vom Oderhaff 

Zü. u. Bes.: Neuss GbR, Weitershain     8,0

Leska ♀ v. Fjelltuvas Soljar a. d. Lara 

Zü. u. Bes.: Neuss GbR, Weitershain     7,6

Ruben ♂ v. Turbo Romeo a. d. Toftegaardens Elnora 

Zü. u. Bes.: Neuss GbR, Weitershain     7,7

 

Paso Fino

Picante Habanero ♂ v. Primero Heros a. d. Matahari del Gavilan

Zü. u. Bes.: Sandra und Frank Hornickel, Winkelbach                       7,7

 

Morgan Horse

Edelhof’s Starlet ♀ v. Expat’s Fireworks a. d. Expat Siren Song

Zü. u. Bes.: Eva Stock, Kirtorf      7,5

Edelhof’s Midsummer Special ♀ v. Barnon Pleasure a. d. Expat’s Stellar Seas

Zü. u. Bes.: Eva Stock, Kirtorf      8,0

Edelhof’s Nightwish ♂ v. Expat Lead From The Front a. d. Welland Ebony

Zü. u. Bes.: Eva Stock, Kirtorf      7,5



Deutsches Partbred Shetland Pony

Akio von Asthem ♂ v. Avajo a. d. Floor v. d. Alphenhof

Zü. u. Bes.: Laura Ludwig, Liebenau      7,8



Shetland Pony

Nizhoni’s Sikari ♀ v. Fanity v. Stal Marhe a. d. Sandrin J. P.

Zü. u. Bes.: Nina Pogorzalek, Hanau     7,7



Haflinger

Odette ♀ v. Amari a. d. Odessa 

Zü. u. Bes.: Jürgen Gerhard, Hünstetten           7,8

Narissa ♀ v. Nobelius a. d. Amelie

Zü. u. Bes.: Haflingergestüt Stange, Edertal     7,6

Barcelona ♀ v. Amari a. d. Batida 

Zü. u. Bes.: Yvonne Blumenstein, Spangenberg         7,8

Flora ♀ v. Nero a. d. Filou 

Zü. u. Bes.: Friedhelm Becker, Buseck  7,6


Stuten-Prämierung am 03.10.2019 in Alsfeld

Veilchen (Haflinger), 2015, v. Asterix-O a. d. Lissi 

Zü. u. Bes.: Annika Sehl, Biebergemünd           7,6

Baroness vom Mühlgarten (Shetland unter 87 cm), 2015, v. Orpheus a. d. M. Biene

Zü. u. Bes.: ZG Weber und Bohrmann, Wiesbaden    7,6

Nippa StPrSt (Rheinisch Deutsches Kaltblut), 2016, v. Newton a. d. Molly 

Zü.: Heinrich Heitmann, Emsdetten

Bes.: Joachim Müller, Hüttenberg           8,1

 

 

zurück zur Übersicht 

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ok