logo header modul

Insgesamt 21 Hengste kamen zum Frühjahrs-Körtermin ins Pferdezentrum Alsfeld, davon 16 zur Erstkörung und fünf bereits gekörte Hengste zur Eintragung. Bei den Junghengsten gab es acht positive Körurteile und fünfmal zusätzlich die Auszeichnung „prämiert“.

Eine Gesamtbewertung von mindestens 7,5 bedeutet für einen prämierten Junghengst die Anwartschaft auf den Titel „Prämienhengst“, der endgültig erst vergeben wird, wenn auch die Leistungsprüfung erfolgreich absolviert wurde.  

Sehr rassetypisch und beweglich zeigte sich der fünfjährige Fuchsfalbe Shahin (Verena Scholian, Felix Hofer) aus der Rasse Karabagh. Auch der dunkelbraune Lusitano Viegas (Livia Margolin), mit 17 Jahren topfit und herrlich ausbalanciert in der Bewegung, hinterließ viel Eindruck. Beide Hengstanwärter der Rasse Fjord erreichten mühelos das positive Körergebnis, sowohl Iasko (Familie Neuß), abstammend von dem Bundesprämienhengst Ilmar, als auch Venlo (Familie Eitenmüller und Fjordgestüt Fjellhorn), abstammend sogar von zwei bundesprämierten Eltern (Vacceur und Langthjems Flika). Noch jugendlich in der Erscheinung, aber mit erkennbaren Möglichkeiten empfahlen sich Siquito (Jürgen Holz) aus der Rasse Criollo, Royal Star (Robert Erdmann, Tina Andrew) aus der Rasse Welsh und Mr. Wayne (Christiane Bader) aus der Rasse Deutsches Reitpony.

Siegerhengst Daily Dancer, Foto: Jan Reumann
Siegerhengst Daily Dancer, Foto: Jan Reumann
Siegerhengst Daily Dancer mit seiner Züchterin Frau Fleurkens (rechts) und Vorführer Ulrich Böker; links die VPPH-Vorsitzende Antje Römer-Stauber, Foto: Joachim Hecker
Siegerhengst Daily Dancer mit seiner Züchterin Frau Fleurkens (rechts) und Vorführer Ulrich Böker; links die VPPH-Vorsitzende Antje Römer-Stauber, Foto: Joachim Hecker
Reservesiegerhengst Venlo mit Vorführer Bo Eitenmüller und Besitzer Rüdiger Ruf vom Fjordgestüt Fjellhorn, Foto: Joachim Hecker
Reservesiegerhengst Venlo mit Vorführer Bo Eitenmüller und Besitzer Rüdiger Ruf vom Fjordgestüt Fjellhorn, Foto: Joachim Hecker
Shahin, Foto: Joachim Hecker
Shahin, Foto: Joachim Hecker
Viegas, Foto: Joachim Hecker
Viegas, Foto: Joachim Hecker
Iasko, Foto: Joachim Hecker
Iasko, Foto: Joachim Hecker
Reservesieger Venlo, Foto: Joachim Hecker
Reservesieger Venlo, Foto: Joachim Hecker
Criollohengst Siquito, Foto: Joachim Hecker
Criollohengst Siquito, Foto: Joachim Hecker
Daily Dancer am Sprung, Foto: Joachim Hecker
Daily Dancer am Sprung, Foto: Joachim Hecker
Mr Wayne, Foto: Joachim Hecker
Mr Wayne, Foto: Joachim Hecker
Royal Star, Foto: Joachim Hecker
Royal Star, Foto: Joachim Hecker
Siegerhengst Daily Dancer, Foto: Joachim Hecker
Siegerhengst Daily Dancer, Foto: Joachim Hecker
Previous Next Play Pause
Siegerhengst Daily Dancer, Foto: Jan Reumann Siegerhengst Daily Dancer mit seiner Züchterin Frau Fleurkens (rechts) und Vorführer Ulrich Böker; links die VPPH-Vorsitzende Antje Römer-Stauber, Foto: Joachim Hecker Reservesiegerhengst Venlo mit Vorführer Bo Eitenmüller und Besitzer Rüdiger Ruf vom Fjordgestüt Fjellhorn, Foto: Joachim Hecker Shahin, Foto: Joachim Hecker Viegas, Foto: Joachim Hecker Iasko, Foto: Joachim Hecker Reservesieger Venlo, Foto: Joachim Hecker Criollohengst Siquito, Foto: Joachim Hecker Daily Dancer am Sprung, Foto: Joachim Hecker Mr Wayne, Foto: Joachim Hecker Royal Star, Foto: Joachim Hecker Siegerhengst Daily Dancer, Foto: Joachim Hecker


Die Schärpe des Siegerhengstes erhielt der ungemein sportliche, bewegungsstarke Reitpony-Hengst Daily Dancer v. Dornik B – Miraculix – FS Pavarotti aus rheinischer Zucht (ZG Fleurkens), der zunächst bei Danica Duen ausgebildet wird, aber der Roseglen Farm in Australien gehört. Auch für den Fjordhengst Venlo als Gesamt-Reservesieger der Körung gab es die Schärpe in den Verbandsfarben rot-weiß.

Hengsteintragung und Schauprogramm     

Von den bereits gekörten Hengsten zur Eintragung bleiben besonders der Schimmelhengst Leybuchts Pierre (Familie Siemers, Tina Andrew) aus der Rasse Welsh A und der Schwarzwälder Hengst Rubinstein (Britta Harter, Frank Schmidt) in Erinnerung. Beide demonstrierten in vorbildlicher Weise jeweils das Zuchtziel ihrer Rasse, und mit Rubinstein kommt der Körungssieger aus Baden-Württemberg in den Taunus auf die Hengststation Schmidt. Aber auch der vierjährige Rappschecke Yago von der Klia (Tanja Hoffmann, Anja Koch) aus der Rasse Mini-Shetland begeisterte mit seinem Gangvermögen. Abgerundet wurde das Bild durch den ausdrucksstarken Reitponyhengst Venustas Crazy Boy (Sandra Petersen, Diana Harm) und den Haflingerhengst Sterngold (Christina Wagner, Haflingergestüt Stange).

Der zur Eintragung vorgestellte Rubinstein (Schwarzwälder Kaltblut) erhielt mit 8,3 die Tageshöchstnote, Foto: Joachim Hecker
Der zur Eintragung vorgestellte Rubinstein (Schwarzwälder Kaltblut) erhielt mit 8,3 die Tageshöchstnote, Foto: Joachim Hecker
Leybuchts Pierre, Foto: Joachim Hecker
Leybuchts Pierre, Foto: Joachim Hecker
Sterngold, Foto: Joachim Hecker
Sterngold, Foto: Joachim Hecker
Venustas Crazy Boy, Foto: Joachim Hecker
Venustas Crazy Boy, Foto: Joachim Hecker
Previous Next Play Pause
Der zur Eintragung vorgestellte Rubinstein (Schwarzwälder Kaltblut) erhielt mit 8,3 die Tageshöchstnote, Foto: Joachim Hecker Leybuchts Pierre, Foto: Joachim Hecker Sterngold, Foto: Joachim Hecker Venustas Crazy Boy, Foto: Joachim Hecker


Eine vielseitige, bunte Hengstschau schloss sich an die Körung an. Geritten und gefahren zeigten sich Hengste „aller Größenklassen“ in anspruchsvollen Schaubildern. Von Connemaras, Welsh, Haflingern und Reitponys über Fjordhengste, Bretonen, Schwarzwäldern bis hin zu Karabagh-Hengst „Ada“ und zwei Friesenhengsten reichte die Spannbreite. Sogar erste Fohlen des neuen Jahrgangs (Partbred Shetland) waren zusammen mit ihrem Vater zu Gast. Aktive Hengststationen nutzen diese Möglichkeit zur Präsentation vor der Decksaison, so dass sich jeder Züchter einen Überblick verschaffen kann.

 

Alle Ergebnisse sind in der Übersicht zusammengestellt.

Florian Solle

Ergebnisse der Hengstkörung Alsfeld am 09. März 2019

 

Folgende Hengste wurden gekört:

 

KARABAGH

Shahin v. Ada a. d. Sirli 2 v. Peshwaz, 2014, Fuchsfalbe, 150 cm, prämiert

Züchter:                      Verena Scholian, Ginsheim-Gustavsburg

Besitzer:                      Felix Hofer, I-Sexten

                                                                                              

LUSITANO

Viegas v. Estoiro a. d. Paxorrenta v. Xaquiro, 2002, dunkelbraun, 160 cm, prämiert

Züchter:                      Portugal

Besitzer:         Livia Margolin, Schöneck-Kilianstädten       

 

CRIOLLO

Siquito v. Silvano a. d. Sequita Gaitera v. Camaleon Gaitero, 2016, Cremello, 146 cm

Züchter:                      Jürgen Holz, Heppenheim

Besitzer:         Züchter          

 

WELSH A

Royal Star v. Gramblin Echo a. d. Cella v. Dyfed Piper, 2016, Rappe, 115 cm

Züchter:                      Robert Erdmann, Südbrookmerland

Besitzer:         Tina Andrew, Schriesheim

 

FJORDPFERD

Iasko v. Ilmar BPrH a. d. Gelona v. Orkus, 2016, Graufalbe, 141 cm, prämiert

Züchter:                      Burkhard u. Katharina Neuß GbR, Grünberg

Besitzer:         Züchter

 

Venlo v. Vacceur BPrH a. d. Langthjems Flika BPrSt, 2016, Hellbraunfalbe, 146 cm,

Züchter:                      Elisabeth u. Reinhold Eitenmüller, Mossautal-Güttersbach

Besitzer:         Fjordgestüt Fjellhorn, Dautphetal-Friedensdorf                    prämiert, Reservesieger

 

DEUTSCHES REITPONY

Mr. Wayne v. FS Mr. Right BPrH a. d. Coco Jama de Luxe, 2016, Fuchs, 151 cm

Züchter:                      Christiane Bader, Besigheim

Besitzer:         Züchter                                  

 

Daily Dancer v. Dornik B a. d. Mirca StPrSt v. Miraculix, 2016, Palomino, 148 cm

Züchter:                      ZG Fleurkens, Geldern

Besitzer:         Tina Barker, Australien                                     prämiert, Siegerhengst

           

Folgende gekörte Hengste wurden eingetragen:

                                   

SHETLAND PONY (unter 87 cm)

Yago von der Klia v. Yankee v. Stal Ankeveen, 2015, Rappschecke, 85 cm, prämiert

Züchter:                      Tanja Hoffmann, Kruchten

Besitzer:         Anja Koch, Brakel-Siddessen

 

WELSH A

Leybuchts Pierre v. Dyfed Piper –Criccieth Arwr, 2011, Schimmel, 122 cm, Prämienhengst

Züchter:                      Enno und Stephan Siemers, Norden

Besitzer:         Tina Andrew, Schriesheim

SCHWARZWÄLDER KALTBLUT

Rubinstein v. Rubiniero - Modem, 2015, Dunkelfuchs, 153 cm, Prämienhengst

Züchter:                      Britta Harter, Gengenbach

Besitzer:         Frank Schmidt, Schmitten-Dorfweil

 

DEUTSCHES REITPONY

Venustas Crazy Boy v. Cyriac WE - Bernstein, 2008, Fuchs, 144 cm

Züchter:                      Sandra Petersen, Berne

Besitzer:         Diana Harm, Nassau

 

HAFLINGER

Sterngold v. Sternwächter - Standschütz, 2014, Fuchs, 153 cm

Züchter:                      Christina Wagner, Münster

Besitzer:         Haflingergestüt Stange, Edertal

zurück zur Übersicht 

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ok