logo header modul

Dringende Bitte an alle Fohlenbesitzer!!

Senden Sie die Deckscheine bzw. die Abfohlmeldung für Ihr/e Fohlen umgehend an die Geschäftsstelle (per Post, per Mail oder auch online)

Wenn Sie Ihr Fohlen nicht auf einer Fohlenschau vorstellen können und einen Hoftermin wünschen, bitten wir Sie um unverzügliche Mitteilung, damit wir die Termine zeitnah und effektiv abwickeln können.


Bitte senden Sie alle Deckscheine, Abfohlmeldungen und Nennungen zu Verbandsveranstaltungen grundsätzlich an folgende Email-Adresse: b.auerbach@ponyverband.de

 

Liebe Grüße aus Ihrer Geschäftsstelle

Jahr für Jahr eine beeindruckende Veranstaltung ist die zentrale Stutbuch-Eintragung mit Prämierung speziell für Fjordpferde in Erbach/Odenwald. 22 Fjordstuten wurden diesmal ins Stutbuch I eingetragen, zehn von ihnen erhielten die Prämienanwartschaft (Vorjahr 16 /10). Neben zwei älteren und drei vierjährigen Stuten bestimmten vor allem die 17 Dreijährigen das Bild.

Siegerstute Lotta ist Tochter des Bundesprämienhengstes Damar und der Bundesprämienstute Lärke (Foto: Jochen Nösinger)Reservesiegerstute Lina stammt ebenso wie Lotta aus der Zucht von Silke und Jürgen  Eitenmüller (Foto: Jochen Nösinger) Einen tollen Doppelerfolg erzielten Silke und Jürgen Eitenmüller mit der Siegerstute Lotta und der Reservesiegerstute Lina. Punktgleich standen diese Lärke- und Linee-Töchter schließlich an der Spitze der Prämierung, mit herausragenden Typmerkmalen, harmonisch proportioniertem Exterieur und klar geregelten, sehr ergiebigen Bewegungen. Mit gleich fünf prämierten Töchtern setzte der norwegische Hengst Glød ein Ausrufungszeichen, so mit den 1c- und 1d- platzierten Stuten Mie a. d. Lisa Halsnaes (Züchter: Elisabeth Eitenmüller, Besitzer: Malte Eitenmüller) und Helgrit a. d. Harriet (ZG Andrea und Jürgen Bringmann). Auch die Golf Gudena-Tochter Lüttje Lydissa des Züchters Hilmar-E. Ostermann auf 1e konnte mit gleicher Gesamtnote 7,9 im Vorderfeld mitmischen.

Sicher in die Prämienanwartschaft mit Note 7,7 marschierten die grundsolide Haida v. Kjartan a. d. Hira Frølunde (Züchter: Burkhardt Schmidt, Besitzer: Lisa Prinz) und die bewegliche Lea v. Glød a. d. Lene (Züchter: Christian u. Stephanie Eitenmüller, Besitzer: Familie Besant). Gleiches gilt für die Vacceur-Tochter Jorid (Züchter: Elisabeth Eitenmüller, Besitzer: Malte Eitenmüller) sowie Lexa v. Glød a. d. Lia (Züchter: Silke und Jürgen Eitenmüller, Besitzer: Marie-Christin Mayer) und Klosterhofs Jojo Baroness aus holsteinischer Zucht (Züchter: Inka Störmann-Thies, Besitzer: Alexander Jäger) jeweils mit Endnote 7,6.

Nach den neuen, bundesweit einheitlichen Vergaberichtlinien für Stuten-Prämierungen ab 2023 erhalten die Anwärterinnen den Titel „Prämienstute“ (Pr.St.) bereits, wenn sie in der Leistungsprüfung mindestens die Endnote 7,0 erreichen. Ein Fohlen ist dafür dann nicht mehr erforderlich. Nur für die Staatsprämie in Hessen bleiben die Vorgaben unverändert (Eintragung/Prämierung mind. 7,5 / Leistungsprüfung mind. 7,0 / ein Fohlen bis 7jährig).

Möge der weitere Lebensweg aller vorgestellten Stuten, nicht nur der prämierten, von Glück und Erfolg begleitet sein.  

 

Prämienanwärterin Mie zeigte schon als Fohlen vielverspechende Qualität die sich jetzt bestätigte (Foto Jochen Nösinger)

 Glød Tochter Lea im leichteren noch jugendlichen Erscheinungsbild (Foto: Jochen Nösinger) Kjartan Tochter Haida gehörte in Erbach zu den klaren Prämienanwärterinnen (Foto: Jochen Nösinger)


Prämien-Anwärterinnen Erbach 2022:


Lotta v. Damar BPr a. d. Lärke BPr v. Valoer Halsnaes Pr.H.                                  8,1

Züchter u. Besitzer: Silke u. Jürgen Eitenmüller, Mossautal

 

Lina v. Glød a. d. Linee StPr v. Damar BPr                                                                 8,1

Züchter u. Besitzer: Silke u. Jürgen Eitenmüller, Mossautal

 

Mie v. Glød a. d. Lisa Halsnaes v. Granit Halsnaes                                                    7,9

Züchter: Elisabeth Eitenmüller, Mossautal

Besitzer: Malte Eitenmüller, Mossautal

 

Helgrit v. Glød a. d. Harriet PrSt v. Mastrup Romeo Pr.H.                                        7,9

Züchter u. Besitzer: ZG Andrea u. Jürgen Bringmann, Bad Sooden-Allendorf

 

Lüttje Lydissa v. Golf Gudena BPr a. d. Lydissa Pr.St. v. Dylan Pr.H.                  7,9

Züchter u. Besitzer: Hilmar-E. Ostermann, Otzberg

 

Haida v. Kjartan BPr a. d. Hira Frølunde v. Optimist Halsnaes                                7,7

Züchter: Burkhardt Schmidt, Biebertal

Besitzer: Lisa Prinz, Oberwetz                                        

 

Lea v. Glød a. d. Lene PrSt v. Dexter BPr                                                                    7,7

Züchter: Christian u. Stephanie Eitenmüller GbR, Reichelsheim

Besitzer: Familie Besant, Engelstadt

 

Jorid v. Vacceur BPr a. d. Jante v. Dylan Pr.H.                                                         7,6

Züchter:  Elisabeth Eitenmüller, Mossautal                  

Besitzer: Malte Eitenmüller, Mossautal

Lexa v. Glød a. d. Lia PrSt v. Damar BPr                                                                    7,6

Züchter: Silke und Jürgen Eitenmüller, Mossautal

Besitzer: Marie-Christin Mayer, Otzberg

 

Klosterhofs Jojo Baroness v. Solfin Skova BPr a. d. Jette Baroness StPr v. Roni Baron 7,6

Züchter: Inka Störmann-Thies, Flethsee

Besitzer: Alexander Jäger, Mörlenbach

 

Florian Solle

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.