Vergabebedingungen für den Titel „Staatsprämienstute“
Die Durchführung von Leistungsprüfungen und darauf aufbauenden Selektionsmaßnahmen sind für die Pferdezucht von grundlegender Bedeutung. Im Sinne der Förderung des Zuchtfortschritts können leistungsgeprüfte Zuchtstuten das Prädikat „Staatsprämienstute“ erhalten. Über die Verleihung wird eine Urkunde ausgestellt. Die Eigentümerin oder der Eigentümer der Stute erhält eine besonders gestaltete Stallplakette.

Sehr geehrte Besucher,

auf dieser Seite finden Sie Züchter und Mitgliederbetriebe unseres Verbandes mit einem Link zu ihrer eigenen Homepage.
Damit wollen wir den Austausch und die Informationsmöglichkeiten untereinander, aber auch für Neuinteressenten deutlich verbessern und beschleunigen. Nutzen Sie diese Möglichkeit!!

Diese Schauordnung gilt für alle Schauen, die vom Verband der Ponyund Pferdezüchter Hessen e.V. (VPPH) als Veranstalter bzw. Mitveranstalter ausgerichtet werden. Schauen können Zuchttierschauen oder Fohlenschauen sein.

Eine vielseitige, bunte Hengstschau schloss sich an die Körung an. Geritten und gefahren zeigten sich Hengste „aller Größenklassen“ in anspruchsvollen Schaubildern. Von Connemaras, Welsh, Haflingern und Reitponys über Fjordhengste, Bretonen, Schwarzwäldern bis hin zu Karabagh-Hengst „Ada“ und zwei Friesenhengsten reichte die Spannbreite.

Unterkategorien

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ok