logo header modul

weihnachtsgrus geschaeftsstelle

Das Islandpferdegestüt Igelsburg der Züchter Carola Krokowski und Klaus Ohneberg im nordhessischen Habichtswald-Dörnberg erhält den diesjährigen Staatsehrenpreis des Landes Hessen. Dieser Zuchtbetrieb im Naturpark Habichtswald zeichnet sich durch tiergerechte Pferdehaltung, ein vorbildliches Zuchtkonzept und international erfolgreiche Pferde aus. 

Schönborn. Die 1. Online Reitpony-Fohlenauktion der Ponyforum GmbH im Oktober wurde zu einem nicht für möglich gehaltenen Erfolg! Erstmalig wurde eine Online-Auktion eigens für Reitponyfohlen angeboten. Das technische Know-How lieferte die im Warmblutbereich sehr etablierte Firma Pro-Bit und die 24 Fohlen der Kollektion stellten Züchter aus ganz Deutschland.

Am 2. November 2019 steht das Pferdezentrum in Alsfeld wieder ganz im Fokus der bundesweiten Reitponyzucht! In der Kollektion der Ponyforum Hengsttage stehen 27 hochinteressante Junghengste, die auf Auswahlterminen in ganz Deutschland ausgesucht wurden.

Leistungsprüfung DillenburgAm Freitag den 1. November findet die hessische Leistungsprüfung für Kaltblüter und die Fahrprüfung für Pony-Hengste und Stuten gemäß ZVO im Landgestüt in Dillenburg statt.

Angemeldet sind 2 Kaltblutstuten sowie 6 Ponystuten und 3 Ponyhengste verschiedener Rassen.

Zeitplan Leistungsprüfung >>

Teilnehmerliste >>

Amore Mio und Star Rubin, das sind die FN-Bundessieger der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger, die im Rahmen der alle vier Jahre ausgetragene FN-Bundeshengstschau auf der Olympia Reitanlage in München-Riem gekürt wurden. Zugelassen waren fünf- bis zwölfjährige Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger, die bei einer der Deutschen Reiterlichen Vereinigung angeschlossenen Züchtervereinigung gekört, im Hengstbuch I eingetragen und erfolgreich leistungsgeprüft sind.

„Das beste Mittel, ein Pferd recht zu kennen, …

… ist allein dieses, dass man es auf die Probe stelle.“ (William Cavendish, 1. Herzog von Newcastle, 1667)

Das sehr alte Zitat aus der Sonderausstellung im Pferdemuseum Verden erscheint passend. Die Sonderausstellung „Das perfekte Pferd“ in Verden endete am 20. Oktober 2019, ebenso wie die Leistungsprüfung für Ponystuten in Erbach.

Das war sie, die WM 2019 in Berlin, auf die wir alle so lange hin gefiebert haben. Und nun ist alles schon wieder vorbei! Insgesamt 18 Goldmedaillen (und damit Weltmeistertitel), 18 Silbermedaillen und 20 Bronzemedaillen wurden vergeben. Wir sind mächtig stolz, denn: den Medaillenspiegel führt wieder Deutschland an mit 14 Medaillen gesamt, davon 5 Goldmedaillen. Island hat 7 Weltmeister, allerdings gesamt nur 12 Medaillen.

Warendorf (fn-press). Zufriedene Gesichter bei der Parade der Bundeschampions: Am Ende der 26. Bundeschampionate in Warendorf zogen die Organisatoren der fünftägigen Veranstaltung eine positive Bilanz. Pferde und Ponys aus ganz Deutschland trafen aufeinander und kämpften um einen der 19 Bundes-championatstitel. In insgesamt 53 Prüfungen von Reitpferde- über Dressur-, Spring- bis Vielseitigkeitsprüfungen bewiesen die vierbeinigen Nachwuchshoffnungen vor 35.600 Besuchern eindrücklich den Erfolg der deutschen Pferdezucht.

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ok